MBA300

Radar für die kontinuierliche Füllstandmessung

Die kontinuierliche Füllstandmessung des MBA300 basiert auf Radarimpulsen, die vom Schüttgut reflektiert werden. Diese Methode findet vor allem in der Lebensmittel- und Bauindustrie, der Kunststoffverarbeitung sowie der Stahlerzeugung praktische Verwendung. Durch die Radartechnik kommt diese Art der Füllstandmessung ganz ohne Berührung zum Schüttgut aus.

Zum Produktkonfigurator

 

Eigenschaften

  • Messgenauigkeit

    Berührungslose und dabei präzise Messung 

  • Nutzerfreundlichkeit

    Einfache Montage mit Montagebügel; Einstellungen am Gerät ohne PC

  • Verschleißfreiheit

    Wartungsfreie Gerätekonstruktion

  • Stabilität

    Messung unabhängig von Druck, Temperatur, Gas, Staub und Schall

Hintergrund

Mit Hilfe von Mikrowellenimpulsen, die von einer kombinierten Sende-/Empfangsantenne auf die Füllgutoberfläche abgestrahlt und von dort wieder reflektiert werden, ermöglicht der MBA300 eine berührungslose Füllstandmessung. Die Zeit zwischen Sendung und Empfang der Signale ist proportional zur Füllstandhöhe im Behälter. Durch ein spezielles Zeitdehnungsverfahren wird die sichere und genaue Signalauswertung der extrem kurzen Laufzeiten garantiert.

Die Radarmessung erfolgt unabhängig von der Staubbelastung in Silos oder anderen Behältern. In besonders schwierigen Messumgebungen kann optional eine Spüllufteinheit angeschlossen werden, die für eine „freie Sicht“ der Radarantenne sorgt.

 

Technische Daten

  • Einbau bei Halden, in Silos, Bunkern und vielen anderen Behältern möglich
  • Maximale Messhöhe 15 Meter
  • 2-Leiter-Technik für Spannungsversorgung und Signal

 

Produktkonfigurator

Produktauswahl leicht gemacht: Finden Sie zielsicher das richtige Gerät für Ihre Anwendung.

Außergewöhnliche Messaufgaben

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für besondere Aufgaben.

Individuelle Applikationslösungen

Gern entwickeln wir individuelle Applikationen für Ihre Anforderungen.

Anfrage von 3-D-Zeichnungen

Fragen Sie hier unsere 3-D-Zeichnungen für Ihren Einsatzbereich an.

Produktanfrage

Sie interessieren sich für das Messgerät MBA300? Wir senden Ihnen gern weitere Informationen für Ihren Anwendungsbereich. Melden Sie sich telefonisch bei uns oder stellen Sie eine unverbindliche Produktanfrage über unser Kontaktformular.

E-Mail infomba-instruments.de
Telefon +49 4106/123 88-80
Telefax +49 4106/123 88-89

* Wir behandeln Ihre Nachrichten vertraulich